Crêpes-Verkauf

Es weihnachtet sehr an der Ruhr-Uni Bochum. Um den StudentInnen die letzte Woche vor den Weihnachtsferien zu versüßen, haben wir Crêpes für den guten Zweck verkauft. Der Andrang war groß und die hungrigen Mäuler konnten wählen zwischen verschiedenen Toppings. Der Teig wurde natuerlich jeden Morgen frisch angerührt. Durch die Unterstützung des AKAFÖs haben wir so innerhalb einer Woche ca. 564,- Euro für maendeleo kenia erwirtschaftet. (dan)